Archiv von September, 2010

Wohin mit dem Müll aus der Hausapotheke?

Die unsachgemäße Entsorgung alter Arzneimittel in der Toilette oder im Ausguss ist zunehmend ein Umweltproblem. Dabei gibt es bequeme und kostenlose Entsorgungsmöglichkeiten für abgelaufene Medikamente. Wohin also mit dem Müll aus der Hausapotheke, ohne dabei die Umwelt zu belasten?

Hausapotheke - Foto: obx-medizindirekt
Größer - auf das Bild klicken
Apotheken in Deutschland nehmen abgelaufene Arzneimittel kostenlos zurück und führen sie einer fachmännischen Entsorgung zu. Foto: obx-medizindirekt

Regensburg, 24. Sept. 2010 (obx-medizindirekt) – Jede fünfte Tablette landet nach Schätzungen von Experten auf dem Müll. Dies ergibt Hochrechnungen zufolge, dass jährlich Medikamente im Wert von drei bis vier Milliarden Euro weggeworfen werden. (Von diesem enormen wirtschaftlichen Schaden abgesehen: Unsachgemäß entsorgte Pillen, Tinkturen und Salben haben sich mittlerweile zu einem Umweltproblem entwickelt. Immer öfter werden in Flüssen, im Grundwasser und sogar vereinzelt im Trinkwasser Arzneimittelwirkstoffe nachgewiesen, weil viel zu oft gedankenlos überlagerte Medikamentenreste in die Toilette gespült oder der Inhalt halb voller Arzneimittelflaschen in den Ausguss gegossen werden.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 24. September 2010
  • Teilen:   facebook   facebook

10 Jahre Domus Mea Seniorenzentrum

Ein offenes Haus mit vielen Gesichtern

Domus Mea Seniorenzentrum in Bayerisch Gmain
Größer - auf das Bild klicken Domus Mea Senioren- zentrum in Bayerisch Gmain

Bad Reichenhall, 23. September 2010 – Ortsverbunden zeigt sich das Domus-Mea Seniorenzentrum in Bayerisch Gmain zum 10-Jährigen Jubiläum. Mit bayerischer Musik, Trachtlern und bayerischer Brotzeit wurde bei bestem Wetter gefeiert. Unternehmensgründer Joachim und Martina Merkel freuen sich natürlich über den großen Erfolg der Einrichtung und konnten gleich zehn Mitarbeiter und sechs Bewohner des Seniorenzentrums ehren, die seit Eröffnung der Einrichtung dem Haus die Treue halten. „Eigentlich wären es mehr“, weiß Joachim Merkel, „doch wir wollen heute wirklich nur jene ehren, die seit dem ersten Tag dabei sind.“
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 23. September 2010
  • Teilen:   facebook   facebook

Hans-Peter Hendriks im BLiCKpunkt

Hans-Peter Hendriks, Seniorenland-Schlagerstar
Größer - auf das Bild klicken Hans-Peter Hendriks,
Auftritt in der Pro Seniore Residenz Ellental

Du und ich“ lautet der Erfolgstitel des 54jährigen Hans-Peter Hendriks, der 2008 den Senioren-Song-Contest in Berlin gewann und 2009 die gleichnamige CD auf den Markt brachte.

Das Redaktionsteam traf den Seniorenland-Botschafter, Hans-Peter Hendriks, nach einem Gastauftritt in der Pro Seniore Residenz Ellental in Bietigheim-Bissingen zu diesem Interview.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 23. September 2010
  • Teilen:   facebook   facebook

Leberkrebs – die schleichende Gefahr

“Wissenswerte Leberwerte” ist das Motto des Deutschen Lebertages am 20. November

Übergewicht - Foto: djd/Deutsche Leberhilfe e.V.
Größer - auf das Bild klicken Übergewicht und die damit oft verbundene Fettleber gilt heute als eine der Hauptursachen für eine Leberentzündung.
Foto: djd/Deutsche Leberhilfe

(djd/pt). Eine Krebserkrankung ist für jeden Betroffenen eine furchtbare Sache. Und dennoch gibt es bei den verschiedenen Krebsarten sehr große Unterschiede, was die Aussichten auf Heilung anbelangt. Eine besonders gefährliche Variante ist beispielsweise der primäre Leberkrebs (HCC), was vor allem vor dem Hintergrund der Tatsache erschreckend ist, dass diese Form des Krebses zunehmend häufiger vorkommt. So haben sich die Todesfälle aufgrund von Leberkrebs seit den 70er Jahren in Deutschland mehr als verdoppelt. Der Leberkrebs gehört weltweit zu den fünf häufigsten Karzinomen des Mannes. Jährlich erkranken in Deutschland mehr als 5000 Menschen neu an diesem Tumor. In Europa ist ein dramatischer Anstieg von Leberkrebs zu beobachten. “Deshalb ist es so wichtig, Lebererkrankungen in einem frühzeitigen Stadium zu diagnostizieren”, bestätigt auch Professor Dr. Peter Galle, Mitglied des Vorstands der Gastro-Liga e.V.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 17. September 2010
  • Teilen:   facebook   facebook