Archiv von Februar, 2012

Senioren-Reisen – auch im Alter angenehm verreisen

Senioren Urlaub

Gerade Senioren verreisen häufig und sehr gern. Aktuellen Statistiken zufolge gibt keine andere Altersgruppe so viel Geld für Reisen aus wie ältere Menschen. Schließlich haben Senioren die Möglichkeit, flexibel auf Reiseangebote reagieren und somit die schönsten Regionen der Welt kennenlernen zu können. Allerdings legen ältere Menschen großen Wert darauf, dass ihre Reise von vorn bis hinten durchorganisiert wird. Zudem belegen aktuelle Statistiken, dass ältere Personen ihr Heimatland als Reiseland bevorzugen.

Allerdings ist diese Tendenz in Deutschland alles andere als verwunderlich. Deutschland ist eine Region mit vielen Facetten, in der wanderbegeisterte Naturliebhaber ebenso auf ihre Kosten kommen wie Senioren, welche die erfrischende Meeresluft an der Nord- oder Ostsee genießen möchten. Beispielsweise sind die Hügelregionen in der Eifel oder im Sauerland wie für Seniorenreisen gemacht und laden zu entspannten Spaziergängen inmitten der Natur ein. Auf den Friesischen Inseln der Nordsee werden neben Individualaufenthalten ebenfalls betreute Gruppenreisen angeboten, bei denen die Urlauber in seniorengerechten Unterkünften neue Kraft tanken können oder auf Wattwanderungen das kühle Nass an ihren Beinen spüren.

Den ganzen Beitrag lesen »

  • 10. Februar 2012
  • Teilen:   facebook   facebook

Geldanlage in Zeiten der Finanzkrise

Geldanlage | Foto: istockphoto.com/adventtr

Was wird aus dem Euro, steigt die Inflation, ist mein Geld bei der Hausbank sicher? Angesichts immer neuer Hiobsbotschaften aus den europäischen Schuldenländern stellen sich derzeit viele diese Fragen. Gerade die ältere Generation, die ihr Leben lang hart für das Ersparte gearbeitet hat, ist verunsichert. Waren früher nur potentiell spekulative Geldanlagen wie Aktien betroffen, droht nun auch mit festverzinslichen Anlagen der Totalverlust, wenn die Bank pleitegeht. Zwar gibt es die gesetzlich vorgeschriebene Einlagensicherung, diese deckt jedoch nur Beträge bis zu 100.000 Euro ab und gilt nicht für alle Banken. So fallen Geldinstitute, die ihren Hauptsitz im Ausland haben und in Deutschland nur Niederlassungen betreiben, nicht unter das Gesetz. Ausschlaggebend ist in diesem Fall die Regelung im Heimatland der Bank. Den ganzen Beitrag lesen »

  • 3. Februar 2012
  • Teilen:   facebook   facebook

Eine gut funktionierende Uhr ist Gold wert

Wertvolle Uhr | istockphoto.com/sundown001

Eine hübsche Armbanduhr trägt heute fast jeder – vom kleinen Kind über Teenies, wie auch Männer und Frauen gleichermaßen. Ob älter oder jünger, die Jahreszahl spielt keine Rolle, denn eine Armbanduhr ist nicht nur eine Zierde am Handgelenk, sondern vielmehr ein nützliches Schmuckstück und ein zuverlässiger Zeitmesser, der uns an jedem Ort über die Uhrzeit informiert. Große namhafte wie auch unbekannte Hersteller bieten ein reichhaltiges Sortiment an, um jeden Wunsch oder Bedarf des Käufers gerecht zu werden. So findet man zum Beispiel bei den Armani Herrenuhren oder Frauenuhren hochglänzende bis matte Modelle, deren Gehäuse eingebunden sind in einem schicken und hochwertigen Lederarmband oder in einem hoch polierten Edelstahlarmband. Den ganzen Beitrag lesen »

  • 2. Februar 2012
  • Teilen:   facebook   facebook