Unterwegs auf deutschen Traumstraßen

Teilen:   facebook   facebook

Die Freiheit liegt auf der Straße | © Volker Witt - Fotolia.com

Der Ruhestand ist die Zeit, endlich seine schönen Hobbys zu genießen. Ob Schachspielen im Verein, Briefmarkensammeln, Sport oder Handwerk: Die Auswahl an Freizeitbeschäftigungen ist groß. Viele Senioren finden auch Gefallen an Automobilen und restaurieren zum Beispiel selbst einen Oldtimer. Bei Sternfahrten fahren sie ihr Schmuckstück aus und treffen sich mit Gleichgesinnten. Aber auch moderne Gefährte stehen hoch im Kurs. Mit dem Geld aus einer fälligen Lebensversicherung kann man sich auch mal einen Mercedes gönnen und damit viele schöne Ausflugsfahrten unternehmen.

Deutschlands Traumstraßen kennenlernen

Deutschland wartet mit einer ganzen Reihe von Traumstraßen auf, die es sich abzufahren lohnt. So stehen allein über 150 Ferienstraßen zur Auswahl, die Fahrspaß, landschaftliche Abwechslung und Sehenswürdigkeiten an der Strecke zu bieten haben. Die Deutsche Alpenstraße zum Beispiel ist ein El Dorado für gemütliche Kurvenfahrer, die in Ruhe die herrliche Alpenkulisse und atemberaubende Ausblicke genießen möchten. Das Autokino der anderen Art führt vom Bodensee bis nach Berchtesgaden an den Königssee und an saftigen Wiesen, steilen Bergen, malerischen See und idyllischen Tälern vorbei. Von der Ostsee bis zum Bodensee führt die Deutsche Alleenstraße, die mit 2900 Kilometern längste Route. Mehr Vielfalt geht nicht.

Auf Themenrouten unterwegs

Besonders viel am Strassenrand zu entdecken gibt es an Routen, die unter einem bestimmten Motto stehen. Auf der Weinstrasse Saale-Unstrut etwa kommen Weinkenner auf ihre Kosten, auf der Uhrenstrasse Liebhaber von Zeitmessern. Eine Fahrt auf Themenstrassen verbindet somit zwei Hobbys: Ideal für Paare, die verschiedene Interessen haben. Während Er seiner Leidenschaft Autofahren frönt, kann Sie Museen, Schlösser oder schöne Alstädte besichtigen. Abends lässt es sich dann in schönen Hotels oder hübschen Gasthöfen übernachten, wobei sich der Aufenthalt beliebig verlängern lässt, wo es gefällt. Spontan angetreten, wird ein kleiner Abenteuertrip aus der Reise und man kann sich einmal richtig treiben lassen. Die Arbeit ruft nicht und der Weg ist das Ziel.

Tags: , , ,

Eine Reaktion zu “Unterwegs auf deutschen Traumstraßen”

  1. Susanne Reuter

    KLASSIKERTOUREN&MEHR bietet vom 5. September bis 8. September 2013 eine alpine Oldtimerreise über die Deutschen Alpenstraße. Sie erstreckt sich auf einer Länge von über 450 Kilometern in West-Ost-Richtung zwischen dem Bodensee und dem Königssee im Berchtesgadener Land. Es zählt zu den besonderen Highlights, diese Strecke mit einem Oldtimer zu bereisen. Die außergewöhnlich schöne Landschaft im deutschen Alpenbogen bietet dem Besucher ein abwechslungsreiches und absolut traumhaftes Panorama. Die Tour führt vorbei an zahlreichen Bergseen, prachtvollen Schlössern und ursprünglichen Ortschaften, deren Charme sich aber nur dem erschließt, der sich entsprechend Zeit lässt. Denn sie ist anspruchsvoll und kurvenreich, ein besonderer Genuss für Oldi-Fans. Die Fahrt geht über ein verlängertes Wochenende, sie kann mit einem Mietoldtimer oder mit dem eigenen Oldtimer durchgeführt werden. Weitere Informationen unter http://www.klassikertouren.de

Einen Kommentar schreiben

CAPTCHA image