Archiv für die ‘Balkon & Terrasse’ Kategorie

Die wichtigsten Möbel für Senioren

Die richtige Einrichtung kann das Leben ungemein erleichtern. Oft sind es Kleinigkeiten, die das Leben im eigenen Heim anstrengend und überfordernd wirken lassen. Den ganzen Beitrag lesen »

  • 14. Mai 2012
  • Teilen:   facebook   facebook

Pflanztipp für Balkonkästen

Foto: IZB
Foto: IZB

In der Wiederholung wirken Pflanzen am besten, deshalb sollten immer mindestens zwei von einer Art in einem Balkonkasten wachsen. Das gibt der Bepflanzung Struktur und wirkt harmonisch. Hoch wachsende Pflanzen gehören dabei in den hinteren Bereich der Kästen, niedrige und überhängende Pflanzen sollten im Vordergrund wachsen. PdM

  • 21. Mai 2010
  • Teilen:   facebook   facebook

Glücklich unter Palmen

Abrakadabra – pling!

Foto: Blumenbüro Holland
Wer den Flair des Sunset Boulevards auf Balkon, Terrasse oder in den Garten zaubern möchte, der wählt Washingtonia filifera als Kübelpflanze.
Foto: Blumenbüro Holland

Palmen sind die perfekten Pflanzen, um auch in unseren Breitengeraden die ewige Sehnsucht nach Süden, Sonne und Meer lebendig zu halten. Ihr Anblick ruft Bilder von Südseeinseln und weißen Sandstränden in uns wach und verschafft uns kleine Urlaubsgefühle im Alltag.

Kokospalme für drinnen

Mit der Kokospalme (Cocos nucifera) kann man sich das ganze Jahr über gute Schwingungen ins Zimmer holen. Die ursprüngliche Heimat dieser Fiederpalme ist aufgrund der starken Verbreitung nicht mehr genau nachvollziehbar, dürfte aber im Indischen Ozean liegen. Heute ist sie an allen tropischen Küsten vertreten und ihr schlanker, glatter Stamm kann eine Höhe von bis zu 30 Metern erreichen. Dort oben in schwindelnden Höhen wachsen die Kokosnüsse, die für eine große Anzahl von Menschen zu den wichtigsten Nutzpflanzen gehören.

Den ganzen Beitrag lesen »

  • 2. Mai 2008
  • Teilen:   facebook   facebook

Grüne Verlockung

  Foto: CMA
  Pflegeleicht und farbenfroh kommen Tulpen im Topf daher. Späte Sorten blühen bis in den Frühsommer hinein und werden von Blühern wie der blauen Präriekerze abgelöst.

Mein Nachbar vom Balkon gegenüber

(CMA) Der Typ vom Balkon gegenüber, der gefällt mir ganz gut. Sieht nett aus: Breite Schultern, sympathisches Lächeln und einen grünen Daumen scheint er auch zu haben. Denn es grünt und blüht ganz eindrucksvoll bei ihm da drüben, doch, dass muss ich zugeben. Aber nix für ungut – natürlich nicht zu vergleichen mit meinem grünen Paradies.

Ständig schaut er rüber. Der Mann macht mich ja ganz nervös! Ist etwa was mit meinen Haaren? Oder sind die Blumen nicht in Ordnung? Nein, alles prima hier, dieser Frühling ist einfach ein Gedicht. Bereits im März haben bei mir die ersten Primeln, Veilchen und Osterglocken Farbe bewiesen und jetzt – Wochen später – blüht der Frühling immer noch. Mit frühen und spät blühenden Sorten hab ich meine liebste Jahreszeit wochenlang gestreckt. Die letzten Hyazinthen und Tulpen stehen gerade in voller Pracht und auch Vergissmeinnicht und Gänseblümchen bleiben, bis der Sommer kommt.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 2. April 2008
  • Teilen:   facebook   facebook