Beiträge mit dem Tag ‘Domus Mea’

Seniorenzentrum in der Offensive

Jubiläumszeitung zum 10jährigen Bestehen

Jubiläumszeitung zum 10jährigen Bestehen
Jubiläumszeitung zum 10jährigen Bestehen des Domus Mea Seniorenzentrum in Bayerisch Gmain

Das Domus Mea Seniorenzentrum in Bayerisch Gmain bietet einen attraktiven Mix an Veranstaltungen. Das zeigt das neue Jubiläumsjournal zum 10jährigen Bestehen eindrucksvoll. Die Gründerfamilie Merkel erzählt über die Entstehung der Einrichtung und Neuheiten, die sie bereits bei der Konzeption des Seniorenzentrums einfließen ließen. Vom großen Bereich „Servicewohnen“, um im Alter rechtzeitig die Weichen zu stellen, über alle Pflegestufen hinweg bis zur Intensivpflege. Doch auch in den folgenden Jahren hat man immer wieder in das Angebot investiert, eigene Abteilungen und neue Angebote geschaffen.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 4. Januar 2011
  • Teilen:   facebook   facebook

Domus Mea für eine alternsgerechte Arbeitswelt

Perspektive 50plus ehrt zum 5. Mal „Unternehmen mit Weitblick“

50plus - Foto: Domus Mea
Größer - auf das Bild klicken
(v.l.n.r.:) Ilona Kämmerer, DOMUS MEA Geschäfts-führer Peter Puhlmann, Angelika Remsperger

Bad Reichenhall / Traunstein - Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) zeichnete jetzt im Rahmen seines Bundesprogramms Perspektive 50plus in Bremen 62 „Unternehmen mit Weitblick“ aus. Bereits zum fünften Mal in Folge wurden hiermit Firmen prämiert, die in ihrer Personalpolitik über einschlägige Erfahrungen mit alternden Belegschaften oder mit der Einstellung älterer Arbeitnehmer/-innen verfügen. Den ausgezeichneten Arbeitgebern gelingt es, durch ein Miteinander von Alt und Jung einen beidseitigen Wissenstransfer sowie den innerbetrieblichen Kompetenzaustausch in der Belegschaft zu fördern.

Die Wahl des Unternehmens mit Weitblick der Region Berchtesgadener Land & Traunstein fiel in diesem Jahr auf die Domus Mea Management GmbH. Die Unternehmensgruppe unterstützt den Beschäftigungspakt Unternehmenspatenschaften 50plus in den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH in Bad Reichenhall sehr vertrauensvoll und erfolgreich bei der Integration älterer Arbeitsuchender in neue Berufsfelder.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 9. Dezember 2010
  • Teilen:   facebook   facebook

Bustraining für Senioren

Senioren sicher im Bus
Eine Initiative des Regionalverkehr Oberbayern
und der Tagespflege Bad Reichenhall

Rollstuhlrampe: Die ausgeklappte Rampe erleichtert das Ein- und Aussteigen - Foto: © Domus Mea
Größer - auf das Bild klicken
Nicht nur für Rollatoren: die ausgeklappte Rampe erleichtert das Ein- und Aussteigen auch mit Rollstuhl und Kinderwagen.
Foto: © Domus Mea

Bad Reichenhall, 24. Nov. 2010 – Wenn es um die Sicherheit beim Busfahren geht, unterrichten Claus Grassl und Georg Kern vom Regionalverkehr Oberbayern (RVO) normalerweise Schüler. Jetzt verfolgte ein Kreis von Senioren, manche mit Rollator, die Ausführungen der Busfahrer. Es war das erste Bustraining für Senioren am Busbahnhof in Bad Reichenhall, das gemeinsam mit der Den ganzen Beitrag lesen »

  • 26. November 2010
  • Teilen:   facebook   facebook

Rita Süßmuth – Hohe Auszeichnung für Draga Matkovic

Die Initiative „Deutschland – Land des Langen Lebens“ würdigt ihre Leistungen im Alter

Rita Süßmuth, Bundestagspräsidentin a.D., ehrte Draga Matkovic in Berlin
Größer - auf das Bild klicken Rita Süßmuth, Bundestagspräsidentin a.D., ehrte Draga Matkovic in Berlin

Bad Reichenhall, 24. September 2010 – Rita Süßmuth, Bundestagspräsidentin a.D., ehrte Draga Matkovic in Berlin für ihre ungebrochene Leidenschaft und Virtuosität am Klavier. „Sie ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, dass man auch im Alter noch Höchstleistungen vollbringen kann. Es macht Mut, wenn Menschen im Alter von 103 Jahren noch so virtuos Klavier spielen, Höchstleistungen vollbringen.“ Draga Matkovic ist eine von acht Preisträgern, die von der Initiative „Deutschland – Land des Langen Lebens“ in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet wurden. Ulf Fink, Senator a. D. und Gründer der Initiative, will Deutschland als eines der „ältesten“ Länder der Welt für hervorragende Lebensqualität in einer älter werdenden Gesellschaft bekannt machen.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 24. September 2010
  • Teilen:   facebook   facebook