Beiträge mit dem Tag ‘Fotografie’

Altenheime gesucht: Portrait-Spezialist fotografiert am liebsten alte Menschen

dame-charakter-fotografen1

1998 hat Ronald Daedalus Vogel angefangen Portraits von Freunden zu erstellen und schnell festgestellt, dass Menschen für ihn das mit Abstand interessanteste Objekt vor der Kamera sind. „Ich finde ältere Menschen viel spannender als junge, denn ich kann in ihren Gesichtern eine Geschichte lesen – oder glaube das zumindest.”, sagt Ronald Daedalus Vogel, der seinen Künstlernamen nach dem Vater von Ikarus benannt hat.

Seine Portraits sind stets ungeschönt, hyperreal und selten von Pickeln oder Hautunreinheiten bereinigt, wie es die meisten anderen Fotografen tun. Im Gegenteil, für Vogel ist ein Portrait erst dann ein wirklich gutes, wenn kein Make-up die Haut versteckt und man jede Falte sehen kann, die das Leben gezeichnet hat: „Beauty-Fotografie interessiert mich nicht, da kann ich mir auch eine beliebige Modezeitschrift kaufen – und da sehen dann alle gleich aus”.

2011 hat er mehrere Portrait-Arbeiten an die Englische National-Oper verkauft. Diese warb in London mit seinen Charakter-Portraits für ihre Opern-Aufführungen, u.a. auch für das Debüt von Terry Gilliam, der als Teil der Monty-Python-Truppe weltberühmt wurde.

Aktuell startet der Portrait-Künstler eine Portrait-Serie in einem Altenheim vor Ort. Er würde das Projekt gerne auf weitere Altenheime ausdehnen und sucht daher noch interessierte Kooperationspartner.

Interessierte Modelle, die sich einmal selbst im neuen Licht sehen möchten, finden unter www.daedalus-v.de weitere Informationen. „Modelle sind jederzeit willkommen – aber möglichst älter als dreißig. Und wenn Sie glauben, Sie seien zu alt, um sich fotografieren zu lassen, dann sind Sie bei mir genau richtig.”, ergänzt der Vater von Ikarus mit einem Lachen.

Über Ronald Daedalus Vogel:

Der Informatiker und Mediendesigner Ronald Daedalus Vogel fotografiert seit Jahren ausschließlich Menschen. Er hat sich spezialisiert auf die Charakter-Fotografie, vornehmlich älterer Menschen. Junge Menschen, Kinder und freundlich lächelnde „Beauty-Modelle” sind nicht sein Fall.

Für 2012 beabsichtigt er ein Projekt zu realisieren, welches Menschen in Seniorenheimen portraitiert.

  • 15. Mai 2012
  • Teilen:   facebook   facebook