Beiträge mit dem Tag ‘Immobilien’

Richtiges Sparen als Ruhekissen

Eigenheim | Foto: http://www.flickr.com/photos/babara-ch/

Den Lebensabend finanziell sorgenfrei zu gestalten, ist für viele Senioren heute nicht mehr so einfach. Senioren, die in Spareinlagen investieren wollen, wissen nicht einmal, wie viel Geld ihnen dafür zur Verfügung steht. Und selbst wenn sie es wissen, ahnen sie nicht, welcher Vermögensaufbau überhaupt möglich ist. Zu den fünf Kriterien, die den Lebensabend negativ finanziell beeinflussen können, gehört unter anderem die Angst vor der Inflation und einer nachfolgenden Reform der Währung. Außerdem sind viele Senioren nicht gerade mutig, wenn es um das Thema Geld geht. Den ganzen Beitrag lesen »

  • 7. Dezember 2011
  • Teilen:   facebook   facebook

Alte kehren in die Städte zurück

Am Immobilienmarkt ist ein neuer Trend zu beobachten: Noch vor kurzem haben junge Familien mit bis zu zwei Kindern den Markt dominiert. Das hat sich in der Zwischenzeit gründlich geändert. Nicht selten sehen Männer jüngerer Frauen heute erst im Alter zwischen 45 und 50 Jahren Vaterfreuden entgegen. In der Regel spielen Wohraumfragen dann keine große Rolle mehr. Der Wunsch nach immobiliärer Veränderung kommt dafür oft einige Jahre später. Das zumindest beobachten das die Experten der Landesbausparkassen (LBS).

Den ganzen Beitrag lesen »

  • 31. Juli 2008
  • Teilen:   facebook   facebook