Beiträge mit dem Tag ‘NRW’

WAZ: NRW-Arbeitsminister Laumann übt heftige Kritik an der Awo

DER WESTEN

 

Essen (ots) – Wohlfahrtsverbände sollen in der Pflege auf Leiharbeit verzichten. Das fordert NRW-Sozialminister Karl-Josef Laumann (CDU).

“Die Wohlfahrtsverbände und die Awo erhalten Subventionen vom Staat in Millionenhöhe und genießen Steuerprivilegien. Da erwarte ich, dass gerade die Awo anders auftritt. Sonst müssen wir über die Privilegien reden”, sagte Laumann der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, WAZ (Freitag-Ausgabe). Er kritisiert, die Wohlfahrtsverbände gingen mit schlechtem Beispiel voran, wenn sie durch den Einsatz von Leiharbeitern Lohnkosten sparten. Das will der Minister künftig verhindern: “Ich lasse Leiharbeit in der Pflege nicht zu.” Wenn er Arbeitsminister bleibe, werde er Awo-Heime, die Leiharbeiter beschäftigen, fragen, ob sie noch gemeinnützig seien, sagte Laumann mit Blick auf die Landtagswahl.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 30. April 2010
  • Teilen:   facebook   facebook

Heute startet die Landesgartenschau in Rietberg

Landesgartenschau Rietberg 2008
Landesgartenschau Rietberg 2008

Eine ganze Stadt steht Kopf und fiebert auf das magische Datum hin. Am 25. April gibt NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers im Beisein vieler Ehrengäste in einer fröhlichen und farbenfrohen Eröffnungsfeier den Startschuss zur diesjährigen Landesgartenschau (LGS) Nordrhein-Westfalens im ostwestfälischen Rietberg. Unter dem Motto „Träume wachsen lassen“ zeigt sich die 30.000-Einwohner-Kommune an 171 Tagen von ihren allerbesten Seiten. Auf rund 40 ha ist am Rande der europaweit bedeutsamen FFH-Vogel- und Naturschutzgebiete „Emsniederungen“ und „Rietberger Fischteiche“ in nur zwei Jahren ein abwechslungsreicher Stadtpark mit fantasievoller Pflanzenpracht in reizvoller Landschafts- und Gartenarchitektur entstanden.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 25. April 2008
  • Teilen:   facebook   facebook