Beiträge mit dem Tag ‘PARO’

Kuschelrobbe PARO im Einsatz bei Demenz

Therapierobbe PARO war als Messegast in Nürnberg

Kuschelrobbe PARO im Einsatz bei Demenz
In vier MATERNUS-Pflegeheimen setzen Pflegekräfte PARO als Therapiemittel bei der Betreuung von Menschen mit Demenz ein.

Mit ihrem weißen Fell, den schwarzen Knopfaugen und dem unvergesslichen Augenaufschlag wird Therapierobbe PARO schnell zum Liebling der Seniorencentren-Bewohner, in denen sie eingesetzt wird. In vier MATERNUS-Pflegeheimen setzen Pflegekräfte den japanischen Roboter als Therapiemittel bei der Betreuung von Menschen mit Demenz ein. Über die Erfahrungen mit der Kuschelrobbe berichtete Andrea Tannert, Einrichtungsleiterin des MATERNUS Pflege- und Therapiezentrums Wendhausen im März 2009 im Rahmen des Kurzvortrags „Kuschelrobbe PARO im Einsatz bei Demenz“ am Messestand der CURA und MATERNUS auf der Altenpflege+ProPflege in Nürnberg.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 10. Mai 2009
  • Teilen:   facebook   facebook