Kino-Spot warnt vor Arzneimittelfälschungen

Teilen:   facebook   facebook

ABDA-Verbraucherschutz-Spot Beitrag mit Flashfilm - zur Ansicht Flash-Plugin notwendig

Foto: ABDA
Foto: ABDA

4,5 Millionen Menschen sahen seit Januar auf 800 Kinoleinwänden in mehr als 200 Städten ein Verbraucherschutz-Spot der besonderen Art: In 45 Sekunden bietet ein fliegender Händler im Riesenpenis-Kostüm Potenzpillen feil.

Mit Argumenten wie „Big explosion tonight!” und allerlei originellen Demonstrationen versucht der zwielichtige Vertreter, seine Kundschaft zum schnellen Schnäppchen zu bewegen. Der Spot endet mit der provokanten Mahnung: „In Wirklichkeit würden Sie hier nicht kaufen. Im Internet schon?”

Auf dem Videoportal YouTube ist der Spot unter dem Titel „Riesenpenis verkauft Viagra” schon seit Ende November zu sehen. Mehr als 68.000 Nutzer haben ihn bereits angeschaut. Die Resonanz ist sehr positiv.
 

 
Foto & Text: ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine Reaktion zu “Kino-Spot warnt vor Arzneimittelfälschungen”

  1. Geschenkideen

    haha, hab den Spot auch gesehen. Muss man echt drauf aufpassen!

Einen Kommentar schreiben

CAPTCHA image