Katerina Jacob zu DAS NEUE

Teilen:   facebook   facebook
DAS NEUE

“Ich will meine Mutter zuhause pflegen”

Hamburg, 14. Mai 2010 (ots) – Katerina Jacob (52) will ihre Mutter Ellen Schwiers (79) nicht ins Heim geben, sondern zuhause pflegen, wenn es nötig ist. Gegenüber der Zeitschrift DAS NEUE sagte die Schauspielerin (“Der Bulle von Tölz”): “Wir sind für den Fall der Fälle vorbereitet. Unser Haus in München ist schon umgebaut. Alles ist ebenerdig, und es gibt sogar eine Einlieger-Wohnung für eine Pflegerin.”

Nur wenn ihre Mutter Alzheimer hätte, würde Katerina Jacob sie ins Heim geben: “Da kann man nur bis zu einem bestimmten Punkt selber Hilfe leisten.”

Sie selbst hätte kein Problem, in eine Pflegeeinrichtung zu ziehen. Katerina Jacob hat sich bereits in München “ein sehr, sehr schönes Pflegeheim” ausgeguckt. Sie möchte ihrer 29-jährigen Tochter Josephine “einfach nicht zur Last fallen.”

Katerina Jacob kam über ihre Mutter, eine der bekanntesten Theater- und TV-Darstellerinnen, zur Schauspielerei. Gemeinsam stehen sie unter anderem in ihrem eigenen Tourneetheater “Das Ensemble” auf der Bühne.

Der vollständige Artikel erscheint in der Ausgabe 20/10 von DAS NEUE.

Quelle: DAS NEUE / Bauer Media Group
 
Anzeige:

Das Neue
 
Authentische Berichterstattung über prominente Menschen aus Fernsehen, Kino und Showgeschäft erwarten Sie in “DAS NEUE.
Doch auch Schicksale unbekannter Menschen werden hier aufgegriffen. Viele Rätsel und ein Ratgeberteil lassen zudem keine Langeweile aufkommen. Abonnieren sie “DAS NEUEdoch einfach bei abo-direkt.de – Ihrem Online-Kiosk.


 

Tags: , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

CAPTCHA image