Muttertag 2010

Teilen:   facebook   facebook

Über Blumen freut sich jede Mama

Muttertags-Special - Foto: Fleurop

Am 9. Mai 2010 ist Muttertag: Mamas auf der ganzen Welt verdienen es, verwöhnt zu werden!
Blumen sind weltweit das beliebteste Muttertags-Geschenk. Kein Wunder, denn einfach jede Mutter freut sich über einen frischen Strauß leuchtend bunter Blüten.

Mama ist die Beste! Das wissen wir alle. Leider sagen wir es ihr viel zu selten und nehmen alles, was sie für uns tut, wie selbstverständlich hin. Doch zum Glück gibt es den Muttertag. In diesem Jahr ist der 9. Mai, an dem wir unseren Müttern endlich mal für alles, was sie jeden Tag leisten, von ganzem Herzen Danke sagen können. Sei es für die hundertausend Kleinigkeiten, wie das Verraten des leckeren Kuchenrezepts oder die viel bedeutenderen Dinge, wie das „einfach nur da sein“, wenn wir unglücklich und traurig sind.

Der Muttertag ist die allerbeste Gelegenheit, die Mutter mit kleinen Aufmerksamkeiten zu verwöhnen und ihr einmal deutlich zu zeigen, wie wichtig sie uns ist. Blumen sind weltweit das beliebteste Geschenk zum Muttertag – einfach weil sich jede Mutter darüber freut.

Wer seine Mama also zum Muttertag am Sonntag, den 9. Mai 2010, mit einem frischen, leuchtenden Blumenstrauß überraschen will, kann sich auf Fleurop verlassen: Während andere Blumenlieferanten die Blumen per Paketdienst, die am Sonntag gar nicht oder nur gegen Aufpreise von bis zu 20 Euro ausliefern, im Pappkarton auf die Reise schicken, wird jeder Fleurop-Gruß persönlich von einem Boten der strahlenden Mama überreicht – natürlich auch am Sonntag. Alle Bestellungen, die bis Samstag, den 8. Mai 2010, um 13.00 Uhr über den Onlineshop www.fleurop.de eingehen, werden garantiert am Muttertag ausgeliefert. Und wem erst am Samstag nachmittag einfällt, dass seine Mama Blumen zum Muttertag unbedingt verdient hat, bekommt bei einem der rund 8.000 Fleurop-Floristen bundsweit schnelle Hilfe. Denn auch dann noch wird Fleurop alles dafür tun, dass ausnahmslos jede Mutter ihren ganz persönlichen Muttertagsgruß pünktlich bekommt.

Quelle: www.fleurop.de

Artikel eingestellt von Detlef Klemme - BLiCKpunkt Redaktionsbüro  Detlef Klemme
  Chefredakteur
  im BLiCKpunkt Medienverbund


 
 
 

Tags: , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

CAPTCHA image