Kursana Domizil Mömbris feierlich eröffnet

Teilen:   facebook   facebook

Pflegeeinrichtung mit 90 Plätzen
füllt Lücke im Pflegeangebot aus

Kursana Domizil Mömbris
Neueröffnung
Kursana Domizil Mömbris

Am 30. April feierte das Kursana Domizil Mömbris seine offizielle Eröffnung. Die Senioren-Pflegeeinrichtung bietet 72 Einzelzimmer mit jeweils mindestens 23 Quadratmetern sowie 9 Doppelzimmer mit mindestens 31 Quadratmetern Wohnfläche.

Das Erdgeschoss ist als Demenzstation gestaltet. Hier stehen 29 Plätze für eine umfassende Betreuung und Therapie von an Demenz erkrankten Bewohnern zur Verfügung. Dazu gehört auch ein speziell angelegter Demenzgarten mit Hochbeeten, Freisitzen und Rundläufen.

Kurzzeitpflegeplätze runden das Pflegeangebot ab. Diese können zum Beispiel Senioren nutzen, wenn ihre pflegenden Angehörigen sie während eines Urlaubs umfassend und professionell versorgt wissen wollen.

Die ersten Bewohnerinnen und Bewohner sind in das dreigeschossige Gebäude eingezogen, das komplett barrierefrei ist. Es vereint viele Annehmlichkeiten, damit sich die Senioren sicher und zu Hause fühlen: eine hauseigene Küche mit großzügigem Restaurant, zwei große Gemeinschaftsbalkone sowie viele wohnliche Gemeinschafts- und Therapieräume. Auch ein Friseursalon befindet sich im Haus. Die Einrichtung der Zimmer ist hell und freundlich und kann um eigene Möbel- und Erinnerungsstücke nach persönlichem Geschmack ergänzt werden.

Die Einrichtung liegt in einem ruhigen Wohngebiet, nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum im idyllischen Kahlgrund und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

An der feierlichen Eröffnung und ökumenischen Segnung des Kursana Domizils nahmen der 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Mömbris, Felix Wissel, Jörg Braesecke, Vorsitzender der Geschäftsführung Kursana, sowie Vertreter des Bauträgers Schleich & Haberl teil.

„Nicht nur durch den hohen Einzelzimmer-Anteil sondern auch durch seine wohnliche Atmosphäre erfüllt das Kursana Domizil Mömbris alle Ansprüche an eine hochwertige Pflege- und Betreuungseinrichtung. Nun gibt es erstmals ein Angebot für stationäre Pflege in der Gemeinde“, so Jörg Braesecke in seinem Grußwort.

Das Gesamtinvestitionsvolumen des von der Firmengruppe Schleich & Haberl aus Pfarrkirchen errichteten Domizils beläuft sich auf rund 10,8 Millionen Euro.

Durch den Neubau entstehen im Raum Mömbris rund 50 neue Arbeitsplätze in den Bereichen Pflege, Verwaltung, Catering und Reinigung.

Eingestellt von Detlef Klemme - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Domizilsuche
 

 
Das Kursana Domizil Mömbris finden Sie
auch bei Domizilsuche.de – Ihrem Infor-mationsportal für Wohnen & Pflege im Alter.

 
 
 
Das Kursana Domizil Mömbris gehört zu den 108 Kursana Häusern, die der größte private Anbieter von Seniorenpflege und -betreuung in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Estland und Italien betreibt. Kursana ist ein Unternehmen der weltweit tätigen Dussmann-Gruppe und führt im Großraum Aschaffenburg nunmehr zwei Einrichtungen: Hösbach und jetzt Mömbris.

Mit rund 51.000 Mitarbeitern in 26 Ländern bietet die Dussmann-Gruppe unter dem Markennamen Dussmann-Service alle Dienstleistungen aus einer Hand rund um das Gebäude an: Gebäudetechnik, Catering, Sicherheits- und Empfangsdienste, Gebäude-reinigung, Kaufmännisches Management und Energiemanagement. Der zweitgrößte Geschäftsbereich Kursana sorgt für Betreuung und Pflege von 12.600 Senioren. Darüber hinaus betreibt die Gruppe Dussmann das KulturKaufhaus in Berlin. Die Dussmann-Gruppe erzielte im Jahr 2007 einen Gesamtumsatz von 1,331 Mrd. Euro. Damit ist sie weltweit einer der größten privaten Multidienstleister.
Weitere Informationen finden Sie unter www.dussmann.com

Quelle: Dussmann-Gruppe, Berlin

Tags: , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

CAPTCHA image