Trainingsprogramm fürs Durstgefühl

Teilen:   facebook   facebook

Ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, das ist lebensnotwendig. Mindestens zwei Liter sollten Sie täglich zu sich nehmen. Dabei ist es nicht nur wichtig, welche Art von Flüssigkeit Sie trinken. Ebenso wichtig ist es überhaupt daran zu denken. Ein Problem für viele ältere Menschen. Sie vergessen häufig ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, weil das Durstgefühl mit zunehmenden Alter abnimmt. Experten wissen: Das muss nicht sein, denn das Durstgefühl kann durchaus trainiert werden.Mit Konsequenz und einem kleinen aber wirksamen Trick können Sie sich selbst zum Trinken erziehen. Stellen Sie sich morgens die Tagesration bereit, die Sie zu sich nehmen möchten. Trinken Sie die Menge verteilt über den ganzen Tag. Wiederholen Sie dieses Verhalten täglich über einige Wochen. Sie werden staunen, wie häufig Sie fortan Flüssigkeit zu sich nehmen. Ganz nebenbei werden Sie sicher auch feststellen, dass sich mit der regelmäßig ausreichenden Menge an Flüssigkeit auch das individuelle Wohlbefinden verbessert. Die Vitalität und Aufmerksamkeit steigert sich ebenso wie die Lust an Unternehmungen. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie auf die richtigen Flüssigkeiten bauen. Geeignete Getränke sind vor allem stille Mineralwässer, Kräuter- oder Früchtetees, stark verdünnte Fruchtsäfte oder Molke.

An dieser Stelle noch ein Wort zum Thema zu Milch: Obwohl Milch eine Flüssigkeit ist, zählt sie doch zum Bereich der hochwertigen Nahrungsmittel. Sie liefert wertvolle Nährstoffe und Mineralien wie zum Beispiel Calcium ist aber ungeeignet den täglichen Flüssigkeitsbedarf des Körpers abzudecken. Ebenfalls als Flüssigkeitslieferant ungeeignet sind die folgenden Getränke: Genießen Sie schwarzen Tee oder Kaffee nur in kleinen Mengen. Auch Alkohol sollten sie in Maßen genießen. Ein Glas trockener Wein oder ein Bier sind aber durchaus erlaubt und können das Wohlbefinden fördern.

Jürgen Ponath

Jürgen Ponath | textpoint Redaktionsbüro

Tags: , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

CAPTCHA image