Archiv von Mai, 2010

Dirty Harry wird 80 Jahre alt

Dass Alter kein Grund ist, um sich zur auf das Altenteil zurückzuziehen, hat Clint Eastwood bis zum heutigen Tage zur Genüge bewiesen. Der amerikanische Schauspieler, der es in der Rolle als „Dirty Harry zu Weltruhm gelangt ist, wird heute 80 Jahre alt. Seit den 50er-Jahren hat sich das Multitalent als Schauspieler, Komponist, Drehbuchautor und Regisseur in Hollywood einen Namen gemacht.

Den ganzen Beitrag lesen »

  • 31. Mai 2010
  • Teilen:   facebook   facebook

Experten-Kolumne

Mit heiler Haut unbeschwert den Sommer genießen

Experten-Kolumne von Dr. med. Marion Krakor - Quelle: frei-HautforschungsInstitut

Das ist möglich! Trotz Warnungen vor dem Ozonloch, Smog, steigender UV-Belastung und jährlich zunehmenden Fällen von bösartigen Erkrankungen der Haut.
Welche Hautprobleme im Sommer am häufigsten auftreten und was dagegen hilft, verrät die Dermatologin Dr. med. Marion Krakor aus Leipzig im Gespräch mit dem HAUTREPORT.

Mit heiler Haut unbeschwert den Sommer genießen - Quelle: frei-HautforschungsInstitut
Foto: frei-HautforschungsInstitut

HAUTREPORT: Die Haut ist unser größtes Organ und kommt ständig mit der Umwelt in Kontakt – dadurch ist sie geänderten Umwelt- und Witterungsbedingungen am meisten ausgesetzt. Zusätzlich halten wir uns jetzt in der warmen Jahreszeit natürlich mehr im Freien auf als im Winter. Was belastet die Haut im Sommer?

DR. KRAKOR: Die stärkste Belastung und Gefahr für die Haut ist die UV-Strahlung. Mehr Licht sorgt einerseits nachgewiesenermaßen für bessere Stimmung, doch bei ungeschütztem Sonnengenuss nehmen gleichzeitig auch schädigende Einflüsse zu. UVA schädigt die kollagenen Fasern und führt zur Faltenbildung. Auch verschiedene Arten des hellen Hautkrebses werden durch UVA verursacht. Der schwarze Hautkrebs, das Melanom, wird dagegen durch UVB gefördert.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 30. Mai 2010
  • Teilen:   facebook   facebook

Kostenlose DSL-Infobroschüre

Schwerhörigkeit ist kein Makel

DSL-Infobroschüre - Schon gehört
DSL-Infobroschüre
Schon gehört?

Bonn. Rund 14 bis 16 Millionen Hörgeschädigte gibt es gegenwärtig in Deutschland: 20 Prozent der Bevölkerung sind von einem Hörschaden betroffen! Schwerhörigkeit ist also eine Volkskrankheit! Geburtsfehler, Krankheiten, Arbeitslärm oder einfach nur das Alter - es gibt viele Ursachen, warum die Leistungsfähigkeit unserer Ohren gestört ist oder nachlassen kann. Wer allerdings schon bei ersten Anzeichen zum Arzt geht, hat gute Chancen, seine gewohnte Lebensqualität aufrechtzuerhalten.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 30. Mai 2010
  • Teilen:   facebook   facebook

Heute schon gezwiebelt?

In Knoblauch, Bärlauch, Zwiebel & Co
stecken ungeahnte Heilkräfte

Heute schon gezwiebelt - Foto: obx-medizindirekt
Foto: obx-medizindirekt

Regensburg, 28. Mai 2010 (obx-medizindirekt) - Beim Bau der ägyptischen Pyramiden wurden die Arbeiter mit Zwiebeln und Rettich versorgt, um die Schwerstarbeit leisten zu können. Denn Zwiebeln gelten als Geheimnis der Vitalität und Stärke. Und bis heute hat sich der Ruf der Zwiebel als Lebenselixier erhalten. Und ein erstaunliches Heilmittel ist sie auch.

Allium cepa, die Küchenzwiebel, gehört wie der Spargel zu den Liliengewächsen. Die Gruppe der Lauchgewächse, zu denen auch Knoblauch, Porrée, Schnittlauch oder Bärlauch zählen, enthält ein Lauch- und Senföl mit organisch gebundenem Schwefel, außerdem: schwefelhaltige Aminosäuren. Aus diesen entstehen, bei Zerkleinerung, durch Enzymeinwirkung Bakterien hemmende Stoffe. Darüber hinaus enthalten Zwiebeln Rhodanverbindungen, Phosphor, Fluor, Kalium, Kieselsäure, Glukokinine und die Vitamine B und C.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • 28. Mai 2010
  • Teilen:   facebook   facebook